Profil von NightSuns männlich


Bitte anmelden
Bitte anmelden
Bitte anmelden
Bitte anmelden
Profil   Mehr... Liebe + Partnerschaft Lieblings... Gedanken
Status:  
Punkte: 1988
Profilaufrufe: 349
Freunde: Noch keine
Zuletzt online: Heute um 08:13
Stimmung: dezent gelangweilt
 

 
 
Über mich...


Macht doch eh keinen Sinn...

Wenn du auf die bekloppte Idee kommen solltest zu schreiben... Entschuldige ich mich jetzt schonmal dafür, das ich immer "etwas" längere antworten schreibe...

Sonstiges...


Was ich mag: Alpträume, aus dem einfachen Grund das sie wesentlich interessanter sind als "normale"

Zocken, meist Singleplayer, auf den Online Schwanzvergleich kann ich verzichten.
Was ich nicht mag: Oh Gott...
Vieles xD
unangefochten Platz 1...
Lügen und Menschen die behaupten Lügen zu hassen, behaupten ehrlich zu sein und eigentlich das komplette Gegenteil sind.

Wenn sich Leute einfach als Psychopath beschreiben.
Wurde auch schon so genannt - nein, ich bin keiner.
Kranke Gedanken und das Gefühl etwas tun zu wollen, macht einen noch nicht dazu...

Und... Architekten... (muss man nicht verstehen)
Besondere Fähigkeiten: Wut so hoch kochen zu lassen bis zu dem Punkt das der Kopf ausschaltet und man einfach gar nichts mehr empfindet x)
Das ist teilweise sehr praktisch ^^

Meine...


Musik: Direkt Bands höre ich nur sehr wenige...
Breaking Benjamin
Adelitas Way
Three Days Grace
Annisokay
Eskimo Callboy

Sonst eher vereinzelte Lieder
Let Me Die - Lil Happy Lil Sad
Sleepless Paradise - Mount Tyrant
Johnny Cash Stripped - Wage War
Bury Me Alive – Throw The Fight
The Stigma – As It Is
Pain – Armed in Advance
Pray for Progress – Jarrod Alonge
Lost – Nine Shrines
Those Rivers – Dead Like Juliet
Feel Nothing – The Plot In You
Blue Heaven – Young Lions
Breathe – Faultlines
Dead To Me - DED
343 - White Fox Society
Time Bomb - Cane Hill
Ego Death – Terraform
Memories – Beyond Unbroken
Humble - Classic Jack
My Demons - Starset
You´re Going Down - Sick Puppies
Bury My Dead - As Lions
Virus - Bemore
One Finger and a Fist - Drowning Pool
War of Change - Thousand Foot Krutch
Naja die Liste wäre ewig lang, denke das reicht so erstmal ^^

Und ja, ich mag keinen Metal :p
Metal ist mir viel zu eintönig, 90% der Lieder bleiben von Anfang an auf dem selben Level und genau das, kann ich nicht ab. Die einzige Metal Band die ich ab und zu höre ist Powerwolf ^^

Das meiste ist eben
Metal-/Death-/Mathcore und Rock ^^
Filme: Shutter Island
Chronicles wozu bist du fähig
Verblendung
Shelter
Bücher: Noch keins gefunden das mich dazu motiviert hat, es zuende zu lesen.
Bin meist nach etwa 1/4 an der aufkommenden langweile gescheitert.